Projektbeschreibung

Produktbeschreibung

FairWell ZVE DämmungFairwell ZVE Plus Dämmelemente bieten höchste Dämmeigenschaften in verschiedenen Stärken und eignen sich besonders in den Bereichen der Spitzbodendämmung aber auch als Innendämmung in Zwischenwänden. Die Elemente bestehen aus wechselseitigen Zellulosewellen für besonders hohe Formstabilität. Zusätzlich werden die negativen Eigenschaften des Kamineffekts vermieden. Entscheiden Sie sich jetzt für FairWell-Dämmung und holen Sie sich den Wohn-Fühl-Standard in Ihr Haus.

Durch die individuelle Maßanfertigung bis 210mm Stärke, bieten wir dem Verarbeiter ein deutliches Einsparpotential von bis zu 30 Prozent beim Einbau der Decken- oder Wanddämmung. Im Standard beträgt das Maß 125 x 62,5 cm und ist in den Stärken von 30, 40, 55, 70, 80, 95 und 110 mm verfügbar. Größere Stärken werden aufgrund des besseren Handlings aus Kombinationen der gelisteten Maße erreicht.

Die Elemente bestehen aus Zellulose. Somit ist ein einfaches Recycling (über die Rückführung in den Recyclingkreislauf von Papier) möglich.

Vorteile

  • Top Dämmwerte für Kälte- und Hitzeschutz
  • wechselseitige Wellenrichtung
  • besonders Formstabil
  • diffusionsoffen – das Haus kann atmen
  • kein Kamineffekt
  • helfen Sie aktiv beim Umweltschutz
  • geruchsneutral und schadstofffrei
  • komplett recyclebar
  • Formstabil und gut mit weiteren Bauelementen kombinierbar
  • gesundheitlich unbedenklich
  • 100% ökologische Dämmung
  • unkomplizierter Einbau

Anwendungsbereich

Fairwell ZVE Dämmung ist in folgenden Bereichen  nach DIN 4108-10 einsetzbar:

  • Dach/Decke:
    • Zwischensparrendämmung, zweischaliges Dach, zugängliche und nichtzugängliche oberste Geschoßdecken (DZ)
    • Innendämmung der Decke (unterseitig) oder des Daches, Dämmung unter den Sparren/Tragkonstruktion, abgehängte Decke, usw. (DI)
  • Wand:
    • Dämmung von Holzrahmen- und Holztafelbauweise (WH)
    • Innendämmung der Wand (WI)
    • Dämmung von Raumtrennwänden (WTR)

Im Besonderen als Spitzbodendämmung (oberste Geschossdecke), oder in Innenwänden.

Verarbeitung

FairWell ZVE Dämmung kann mit einfachen Zerspanungswerkzeugen verarbeitet werden. Somit sind sie einfach verarbeitbar und heimwerkergeeignet. Die Verarbeitung verursacht kein unangenehmes Jucken oder Kratzen. Gerade Anwender, die häufig mit der Dämmung arbeiten, profitieren von der gesundheitlichen Unbedenklichkeit der FairWell ZVE Dämmung.

Auführlichere Informationen finden Sie in der Einbauanleitung, sowie im technischen Datenblatt.